Archiv

Artikel Tagged ‘motoryacht’

Onassis-Yacht in Griechenland zu verkaufen

10. Juli 2013 / Aufrufe: 2.392 1 Kommentar

In Griechenland wird die aus dem Onassis-Nachlass stammende Motor-Yacht Christina zum Verhandlungspreis von 25 Millionen Euro zum Kauf angeboten.

Die superluxuriöse Yacht „Christina“, die in der Vergangenheit dem berühmten griechischen Reeder Aristoteles Onassis gehörte, steht für 25 Millionen Euro zum Verkauf an.

Als Onassis 1975 verstarb, hinterließ er die Yacht seiner Tochter Christina. Jene schenkte das Schiff dem griechischen Staat zur Nutzung als Präsidenten-Yacht. Das Schiff wurde in „Argo“ umbenannt, jedoch schnell aufgegeben und dem Verfall überlassen. 1998 kaufte der griechische Reeder Ioannis Pavlos Papanikolaou (John Paul Papanicolaou), ein Freund der Onassis-Familie, die Yacht. Er stellte den anfänglichen Namen wieder her (genau gesagt fügte er ein O hinzu: „Christina O“) und ließ das Schiff von 1999 bis einschließlich 2001 renovieren, wofür er mehr als 50 Millionen Dollar bezahlte.

Seit 2005 bis heute wird die „Christina O“ zu einem Preis bei 450.000 Euro pro Woche zur Charterung angeboten. Paul Papanikolaou verstarb 2010 in Athen und die Erben bringen das Schiff nun zur Versteigerung, wie die Zeitung To Vima anführt.
Gesamten Artikel lesen »