Archiv

Artikel Tagged ‘miliz’

Milizionäre bilden Bürger in Griechenland aus

17. März 2012 / Aufrufe: 8.745 15 Kommentare

In Griechenland werden Bürger von Mitgliedern rechtsradikaler Gruppierungen rekrutiert und mit dem Ziel ausgebildet, das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen.

Gruppen selbsternannter Milizionäre, deren Funktion und Zweck intensiv an paramilitärische Organisationen erinnern, streben danach, das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen. Organisierte Gruppen mit einem Hang zum Rechtsradikalismus rekrutieren Bürger und bilden sie aus. Diese gefährlichen Phänomene breiten sich aus und rufen ältere Epochen in Erinnerung.

Mit einer rein rechtsradikalen Rhetorik versuchen die Mitglieder dieser Gruppen die Phänomene der Kriminalität auszunutzen und ihre Rolle als „Helfer“ der Sicherheitskräfte und des Militärs aufzuzeigen. Das nationalistische Wort herrscht vor, da die Gefahr aus dem Osten drohe, während diese Gruppen eindeutig auf „Sturmbataillons“ verweisen. Eine Fülle liierter Internetpräsenzen streichen die Bedeutung heraus, welche die Schaffung einer „patriotischen Bürgerwehr“ zu dem – wie sie sagen – Zweck habe, „in der kritischen Stunde bereit zu sein„.
Gesamten Artikel lesen »