Archiv

Artikel Tagged ‘medizintourismus’

Eldorado der Leihmutterschaft in Griechenland

12. Oktober 2014 / Aufrufe: 2.141 3 Kommentare

Griechenland gilt als Eldorado für Leihmutterschaften, da es der einzige EU-Mitgliedstaat ist, der die Leihmutterschaft ausdrücklich ermuntert.

Die französische Zeitung Figaro präsentiert in ihrer Sonntagsausgabe einen Bericht über eine Reise in Griechenland und dem „Eldorado der Leihmutterschaft“. Mit Ausgangspunkt eine hochmoderne Einrichtung für außerkörperliche Befruchtungen in Thessaloniki entdeckt die französische Journalistin Stefan Kovac die intensive Nachfrage aus ganz Europa, die speziell nach der Lockerung des einschlägigen Gesetzes im Sommer 2014 die ungefähr 60 Fortpflanzungshilfe-Kliniken des Landes verzeichnen und laut der Reportage „offensichtlich auf den Fortpflanzungs-Tourismus bauen„.

Der Artikel beginnt mit einer „wunderbaren Geschichte der Solidarität“, wie ein Märchen. „Es gab einmal zwei Freundinnen. Die eine von ihnen, die ältere, konnte keine Kinder bekommen. Die zweite – bereits Mutter dreier Kinder – beschloss, einen Samen in ihrer Gebärmutter wachsen zu lassen, um ihrer Freundin das schönste Geschenk zu machen, auf dass diese so lange wartete. Ungefähr so wurde Anastasia für deren Familie zur Heldin und der von ihr geborene – heute fünfjährige – kleine Junge ein Segen für seine Eltern.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Strand, Ouzo und … Zahnarzt

23. April 2014 / Aktualisiert: 10. Oktober 2014 / Aufrufe: 2.490 5 Kommentare

In Griechenland beginnt sich langsam, jedoch kontinuierlich ein wachstumsträchtiger Medizintourismus und speziell der Zahnarzt-Tourismus zu entwickeln.

In Griechenland macht die auf weltweitem Niveau populärste Art des Medizintourismus die ersten Schritte – nämlich der Zahnarzt-Tourismus, der sich auf ein Viertel der Menschen bezieht, die eine Reise unternehmen um Urlaub und Therapie zu kombinieren.

Mit seinem berühmten touristischen Produkt, aber auch seinen außerordentlich wettbewerbsfähigen Preisen als Waffen wird Griechenland ein Anziehungspol für Menschen, die in Ländern mit sündhaft teuren zahnärztlichen Dienstleistungen leben, wie Großbritannien, USA und Russland.
Gesamten Artikel lesen »