Archiv

Artikel Tagged ‘luxusfahrzeug’

Griechen kaufen Porsche und Maserati

13. August 2018 / Aufrufe: 974 3 Kommentare

Trotz der Krise gibt es in Griechenland weiterhin Leute, die Porsche und Maserati kaufen!

Obwohl in Griechenland in der Zeit der Krise die Steuern auf schwindelerregende Höhen explodiert sind und die Einkommen der Bürger heftige Kürzungen erfahren haben, gibt es weiterhin Griechen, die unerschrocken ein wahres Vermögen ausgeben um superluxuriöse Autos zu erwerben!

Laut den am 09 August 2918 von der Griechischen Statistikbehörde (ELSTAT) veröffentlichten Angaben wurden in Griechenland allein im Juli 2018 unter anderem 13 Porsche (8 neue und 5 gebrauchte), 15 Jaguar (12 neue und 3 gebrauchte – das günstigste Modell kostet ungefähr 42.000 Euro), 2 Maserati (mit einem Einstiegspreis bei 100.000 Euro), 2 Lexus und 29 Land Rover verkauft.
Gesamten Artikel lesen »

Steuerfahndung in Griechenland nimmt Luxus-Pkw ins Visier

21. Dezember 2013 / Aufrufe: 851 Kommentare ausgeschaltet

Die Steuerfahnder in Griechenland nehmen Fahrzeuge unter die Lupe, die möglicherweise illegal mit gefälschten oder ausländischen Kennzeichen betrieben werden.

Gut informierte Quellen sprechen von mehr als 4.000 Fällen, in denen Fahrzeughalter in Griechenland an ihren Wagen gefälschte oder bulgarische Kfz-Kennzeichen anbringen, um Steuern und Abgaben zu vermeiden.

Aus diesem Grund wird außerdem erwartet, dass die Kontrolleure des Dezernats für Wirtschaftskriminalität (SDOE) in einem Versuch, festzustellen, ob die (vorübergehend) stillgelegten Fahrzeuge, deren Kennzeichen bei den Finanzämtern zurückgegeben wurden, sich an dem von ihren Eigentümern angegebenen Stilllegungsort befinden, in kommender Zeit mit der Durchführung von … Hausbesuchen beginnen werden.
Gesamten Artikel lesen »

Illegale Luxus-Fahrzeuge in Griechenland sichergestellt

4. November 2013 / Aufrufe: 2.738 Kommentare ausgeschaltet

Die Steuerfahnder in Griechenland stellten innerhalb nur einer Woche 92 Luxus-Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen sicher.

Im Rahmen in ganz Griechenland durchgeführter Kontrollen in Zusammenhang mit dem Betrieb von Fahrzeugen mit ausländischen Kennzeichen durch unberechtigte Personen wurden von dem als auch „Steuer-Rambos“ bekannten Dezernat für Wirtschaftskriminalität (SDOE) innerhalb ungefähr einer Woche (21 – 29 Oktober 2013) 92 Fahrzeuge sichergestellt.

Die Fahrzeuge wurden eingezogen, damit eine steuerliche und zolltechnische Überprüfung des rechtmäßigen Betriebs der Wagen in Griechenland erfolgt.
Gesamten Artikel lesen »