Archiv

Artikel Tagged ‘liquiditätspolster’

Ist Griechenland von den Märkten ausgeschlossen?

5. Oktober 2018 / Aufrufe: 15 Keine Kommentare

Griechenland hat seit dem Ausgang aus dem dritten Memorandum keine Anleihe emittiert. Bedeutet das jedoch, dass es von den Finanzmärkten ausgeschlossen worden ist?

Der jüngst erfolgte Gang Zyperns an die Finanzmärkte mit der Emission einer 10-jährigen Anleihe entfachte erneut die Diskussion rund um das Thema des Marktgangs Griechenlands.

Wie so viele Themen ist auch dieses Gegenstand einer politischen Auseinandersetzung auf dem Weg zu den kommenden Wahlen geworden.
Gesamten Artikel lesen »

ESM gibt letzte Tranche an Griechenland frei

7. August 2018 / Aufrufe: 241 Kommentare ausgeschaltet

Der ESM gab die 15 Milliarden Euro betragende letzten Tranche an Griechenland frei, mit der Finanzierungsbedürfnisse des Landes und Tilgungen gedeckt werden sollen.

Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) gab die Auszahlung der letzten Tranche in Höhe von 15 Mrd. Euro aus dem Hilfsprogramm an Griechenland bekannt.

Laut der Bekanntmachung des ESM sollen 9,5 Mrd. Euro für die Schaffung des Liquiditätspolsters des Fiskus und 5,5 Mrd. Euro für die Bedienung der Verschuldung verwendet werden. Nach der in Rede stehenden Auszahlung wird das Liquiditätspolster Griechenlands insgesamt 24 Mrd. Euro erreichen und ab dem Auslaufen des Programms (sprich dritten „Memorandums“) am 20 August 2018 für ungefähr 22 Monate die Finanzierungsbedürfnisse des Landes decken können.
Gesamten Artikel lesen »