Archiv

Artikel Tagged ‘lebensmittelverteilung’

Lebensmittel für 1300 bedürftige Familien in Griechenland

24. Dezember 2015 / Aufrufe: 294 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland verteilte das Zentrum für Familienunterstützung des Erzbistums Athen zu Weihnachten Lebensmittel an 1300 bedürftige Familien.

Das Zentrum für Familienunterstützung (KESO), eine Einrichtung des Erzbistums Athen in Griechenland, führte auch in diesem Jahr ein weiteres Mal die Verteilung von Lebensmitteln zu Weihnachten in zwei Phasen in dem Bistum gehörenden Räumlichkeiten an der Acharnon-Straße 205 durch.

Wegen der großen Anzahl der bedürftigen Familien erfolgte die Ausgabe der Lebensmittel am Freitag (18 Dezember 2015) und am Montag (21 Dezember 2015). Die Anzahl der für das Jahr 2015 bei der Sozialstelle des KESO registrierten Familien belief sich auf 1.300.
Gesamten Artikel lesen »

Verdoppelung der Tafel-Gäste in Griechenland

25. November 2012 / Aufrufe: 771 1 Kommentar

In Griechenland lief die diesjährige Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige an, parallel zeigt sich eine Verdoppelung der Anzahl der Personen, die bei Tafeln Zuflucht suchen.

Am vergangenen Dienstag (20 November 2012) begann in Griechenland in der Gemeinde Agios Panteleimonas Archarnes das Programm der kostenlosen Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige, dessen Vollendung innerhalb der ersten beiden Monate des kommenden Jahres 2013  erwartet wird.

Im Rahmen des Programms des Ministeriums für landwirtschaftliche Entwicklung und Lebensmittel werden insgesamt 10.588 Tonnen Lebensmittel an 835.282 Berechtigte im gesamten Land verteilt werden, und zwar spezieller Graviera-Käse (550 Tonnen), Feta-Käse (888 Tonnen), Reis (4.605 Tonnen), Nudeln (3.208 Tonnen) und Olivenöl (1.337 Tonnen). Der Gesamtwert der zur Verteilung kommenden Lebensmittel liegt bei 23,5 Mio. Euro, während er für das Jahr 2013 bei ungefähr 26 Mio. Euro liegen soll.

Ich bin erfreut, dass in diesem Jahr das Verfahren erfolgreich abgeschlossen wurde und die Verteilung von Lebensmitteln an Bedürftige begann, und danke den Sozialpartnern für ihre Mitarbeit bei der Realisierung des Programms, da diese die Listen der Berechtigten aufstellen„, erklärte der Minister für landwirtschaftliche Entwicklung und Lebensmittel, Athanasios Tsavtaris, der vorher ein Gebäude des Erzbistums in Agios Panteleimonas besuchte, in dem auf alltäglicher Basis mehr als 250 Personen beköstigt werden.
Gesamten Artikel lesen »

Lebensmittel für Bedürftige in Griechenland

3. März 2012 / Aufrufe: 299 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland erhält 2012 insgesamt 21,6 Millionen Euro aus dem EU-Programm zur Verteilung kostenloser Lebensmitteln an wirtschaftlich bedürftige Bürger.

Nachdem die Kommission für das Jahr 2012 den Gesamtbetrag der Mittel zur Umsetzung des in Rede stehenden Programms auf 500 Millionen Euro erhöht hat, wurde im Rahmen einschlägiger auf EU-Ebene getroffener Beschlüsse der Betrag, der in diesem Jahr an Griechenland gehen wird, auf 21.651.199 Euro festgesetzt. Das Programm kommt schätzungsweise 18 – 19 Millionen Menschen in 20 Mitgliedstaaten zugute.

Die höchsten Beträge erhalten mit 95 Millionen Euro Italien und 80 Millionen Euro Spanien. In den „Korb“ der kostenlos zur Verteilung kommenden Lebensmittel soll 2012 auch Olivenöl aufgenommen werden.

(Quelle: Zougla.gr)