Archiv

Artikel Tagged ‘kriminalstatistik’

Mehr Diebstähle und Raubüberfälle in Griechenland

21. September 2019 / Aufrufe: 390 Kommentare ausgeschaltet

Im ersten Halbjahr 2019 wurden in Griechenland im Vergleich zu dem entsprechenden Vorjahreszeitraum ein Anstieg der Diebstähle und Raubüberfälle verzeichnet.

Das Hauptquartier der Griechischen Polizei (ELAS) gab die statistischen Daten, die sich auf die Kriminalitäts-Indizes für Straftaten des gemeinen Verbrechens, gegen die Wirtschaft, illegaler Schleusung von Migranten, Kundgebungen beziehen, sowie auch die Bilanzierung der Gesamtaktivität der Polizei für das erste Halbjahr 2019 an die Öffentlichkeit.

Die Daten weisen Interesse auf, da sie die Schwankung der Kriminalität in Griechenland im Vergleich auch zu dem entsprechenden Zeitraum des Jahres 2018 wiedergeben. Laut den Angaben der EL.AS. werden im Vergleich zum 1. Halbjahr 2018 weniger Fahrzeugdiebstähle und Morde verzeichnet, während die Raubüberfälle und die Diebstähle – Einbrüche eine Zunahme zeigen.
Gesamten Artikel lesen »

Zunahme der Morde in Griechenland

12. Mai 2019 / Aufrufe: 503 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland gingen 2018 laut den Angaben der Polizei im Vergleich zum Vorjahr die Eigentumsdelikte leicht zurück, wogegen die Anzahl der Morde erheblich anstieg.

Laut den statistischen Angaben und der Bilanz der Gesamtaktivität der Griechischen Polizei (ELAS) für das Jahr 2018 wird im Verhältnis zu 2017 bei den im Jahr 2018 vermeldeten Diebstählen – Einbrüchen ein Rückgang verzeichnet, die Raubüberfälle blieben auf den selben Niveaus, während die Morde zunahmen.

(Bezüglich der angeblich zurückgegangenen Eigentumsdelikte sei allerdings angemerkt, dass solche insbesondere in minderschweren Fällen wegen der niedrigen Aufklärungsraten und nicht zuletzt auch der zu zahlenden Anzeigengebühr immer häufiger erst gar nicht angezeigt und folglich weder aktenkundig werden noch in die Kriminalstatistik einfließen.)
Gesamten Artikel lesen »