Archiv

Artikel Tagged ‘korruptionsskandal’

Noch ein deutscher Korruptionsskandal in Griechenland

18. Juni 2015 / Aufrufe: 1.915 2 Kommentare

Über die Bayer-Tochter in Griechenland sollen wenigstens 800 Ärzte geschmiert worden sein um Medikamente der Gesellschaft zu verschreiben.

Eine Anklage wegen Bestechung in Kombination mit dem Gesetz über Veruntreuer des Staats erhob in Griechenland die Korruptions-Staatsanwältin Eleni Raikou zu Lasten von Vertretern der BAYER HELLAS wegen illegaler Honorare an Ärzte, damit diese Präparate der Firma verschreiben.

Die Strafverfolgung richtet sich gegen vier Funktionäre der griechischen Bayer-Tochter wegen des Verbrechens der aktiven Bestechung unter den belastenden Umständen des Gesetzes über Veruntreuer des Staats, sowie ebenfalls wegen der Straftat der unmittelbaren Mittäterschaft bei Bestechung, die sich auf einen weiteren Angestellten der in Rede stehenden Gesellschaft, aber auch zwei Vertreter zwei verwickelter griechische Firmen bezieht.
Gesamten Artikel lesen »

Deckt die Kommission Skandale deutscher Firmen in Griechenland?

31. Mai 2015 / Aufrufe: 2.316 Keine Kommentare

Die Europäische Kommission scheint hinsichtlich der Korruptions-Skandale deutscher Firmen in Ländern der EU weiterhin provokant zu mauern.

Bezüglich der Korruptionsskandale deutscher Firmen wäscht die Europäische Kommission ein weiteres Mal „ihre Hände in Unschuld“ und weigert sich, auf eine Anfrage des Vize-Präsidenten des Europa-Parlaments und SYRIZA-Europaparlamentariers Dimitris Papadimoulis in Zusammenhang mit den Verantwortungen der (Wirtschafts-) prüfungsgesellschaften zu antworten, die jahrelang die Legalität der Bilanzen deutscher Firmen wie Siemens, Daimler, MAN und ThyssenKrupp genehmigten.
Gesamten Artikel lesen »