Archiv

Artikel Tagged ‘konvergenzprogramm’

Die unangenehmen Wahrheiten über Griechenland

4. März 2018 / Aufrufe: 798 Kommentare ausgeschaltet

Weder Griechenland noch Europa begegneten im Höhepunkt der Krise ihren Schwächen.

In einer Analyse auf Brooking Institution schreiben die Ökonomen Theodoros Pelagidis und Michalis Mitsopoulos, da Griechenland zur Normalität zurückzukehren scheint, hoffen in Athen, Washington und Brüssel alle, die Krise hinter sich zu lassen, dabei wissend, dass auf ihrem Höhepunkt weder Griechenland noch Europa ihren Schwächen begegneten.

Wie geht dies aber an, wo doch so viel geschehen ist, in Europa so viele Gesetze zur Bewältigung der Krise verabschiedet worden sind, so viele Mechanismen geschaffen wurden und den größtenteils unwilligen Griechen so viele Maßnahmen auferlegt wurden?
Gesamten Artikel lesen »

Steuerwahn zwingt Griechenlands Haushalte in die Knie

7. August 2017 / Aufrufe: 4.023 3 Kommentare

Griechenlands fiskalische Angleichung geschieht zu 90 Prozent im Zweig der Einnahmen.

Die Angaben des Finanzministeriums sind bezüglich der steuerlichen Erschöpfung der Haushalte enthüllend. Einer von drei Steuerpflichtigen bezahlte die erste Rate der Einkommensteuer 2017 nicht und wir befinden uns erst am Anfang eines „Zahlungsmarathons“, der sich bis Ende des Jahres abspielen wird.

Die Regierung SYRIZA – ANEL wählte die Überbesteuerung der Bürger und Unternehmen, damit die Aufblähung des Staates finanziert wird. Die sogenannte fiskalische Angleichung Griechenlands geschieht zu 90% über den Zweig der Einnahmen und nur zu gerade einmal 10% bei den Ausgaben, wogegen die Nea Dimokratia (ND) mit der Senkung der Steuern mittels der Einschränkung der staatlichen Verschwendung begonnen hatte.
Gesamten Artikel lesen »