Archiv

Artikel Tagged ‘klischee’

Die Krise ließ das Bild des „verhassten Deutschen“ wiederaufleben

31. Juli 2015 / Aufrufe: 3.158 10 Kommentare

Die Krise ließ nicht nur in Griechenland, sondern auch in anderen Ländern das Bild des verhassten Deutschen wiederaufleben.

Die Zuspitzung der griechischen Schuldenkrise und die jüngsten harten Verhandlungen auf politischer Gipfelebene zwischen den Mitgliedstaaten der Eurozone über die Suche nach Wegen zur Lösung des griechischen Themas strapazierten den Zusammenhalt Europas.

Speziell in Griechenland – jedoch nicht nur dort – kam anlässlich der harten Linie Deutschlands auf der Ebene der Wirtschaftspolitik in der Eurozone und mit jüngstem Beispiel die gegenüber Griechenland beibehaltene unerschütterliche Haltung wieder das Bild des „verhassten Deutschen“ an die Oberfläche.
Gesamten Artikel lesen »

KategorienAllgemein Tags: , ,

Die Krise nährte Klischees über Griechenland

21. August 2014 / Aufrufe: 1.458 4 Kommentare

Nicht nur volkstümliche, sondern auch seriöse deutsche Medien schürten die Klischees über Griechenland und die Griechen.

Das Bild Griechenlands in den deutschen Massenmedien während der Krise ist von Stereotypen gekennzeichnet, schlussfolgert eine von Studenten der Universität Erfurt durchgeführte Untersuchung. Klischees, die auch bei den Bürgern gefunden werden.

Der Ausbruch und die Zuspitzung der wirtschaftlichen Krise in Griechenland stellten einen fruchtbaren Boden für stereotype Analysen und negative Berichte in den Medien dar. Sowohl in Griechenland als auch in Deutschland wurden Ansichten formuliert, welche die Differenzen unterstrichen und sich der sterilen Suche nach Schuldigen widmeten und somit Nahrung für Spannungen und Missverständnisse zwischen beiden Seiten lieferten, sowohl auf politischer als auch auf gesellschaftlicher Ebene.
Gesamten Artikel lesen »