Archiv

Artikel Tagged ‘kapitalkontrollen’

Griechenland knöpft sich Unternehmen mit Auslandssitz vor

14. August 2016 / Aufrufe: 863 1 Kommentar

Das Finanzministerium in Griechenland bläst zur Steuerjagd auf griechische Unternehmen mit Firmensitzen in Bulgarien und Zypern.

Die Steuerbehörden in Griechenland werden in dem kommenden Zeitraum mit intensiven Kontrollen beginnen, um griechische Unternehmen mit Sitz in Bulgarien und Zypern ausfindig zu machen.

Ziel dieser „Safari“ ist, die Unternehmen aufzuspüren, die praktisch als „Vitrine“ betrieben werden, um der besonders hohen Besteuerung in Griechenland zu entgehen.
Gesamten Artikel lesen »

Sparer misstrauen Griechenlands Banken

6. Januar 2016 / Aufrufe: 866 2 Kommentare

Laut der internationalen Presse zeigen die Sparer in Griechenland sich eher unwillig, ihr Geld an die Schalter der Banken zurückzubringen.

Eine Reportage bei Bloomberg berichtet, „Da der griechische Premierminister Alexis Tsipras sich auf eine weitere Runde harter Verhandlungen mit den Gläubigern vorbereitet, zögern die Sparer weiterhin, die Ansicht zu adoptieren, dass die Gespräche des laufenden Jahres für sie selbst und die Position des Landes in der Eurozone weniger gefährlich sind als sie es 2015 waren„.

Laut der internationalen Agentur „zeigten die von der Griechischen Bank bekannt gegebenen Angaben, dass die Abflüsse von Guthaben sich im November über den zweiten aufeinanderfolgenden Monaten fortsetzten, und zwar trotz der strengen Kapitalverkehrskontrollen, die seit dem vergangenen Sommer mit der Verhängung eines Plafonds bei den Barabhebungen und dem Transfer von Geldern ins Ausland zur Anwendung gebracht worden sind„.
Gesamten Artikel lesen »