Archiv

Artikel Tagged ‘jagd’

Jäger in Griechenland knallen sich gegenseitig ab

30. Dezember 2013 / Aufrufe: 624 4 Kommentare

In Griechenland ereignete sich wieder einmal ein tragischer Jagdunfall, bei dem ein Jäger von einem anderen Jäger erschossen wurde.

Bei Lamia wurde ein 30-jähriger Mann, der sich zur Jagd auf den Berg Iti begeben hatte, von einem anderen Jäger erschossen, der zusammen mit Freunden Wildschweinen auflauerte.

Der unglückliche Elektriker aus Piräus verbrachte die Feiertage in einem Landhaus bei dem Dorf Kompotades. Am vergangenen Samstag (28 Dezember 2013) trat er einen Aufstieg auf dem Berg Iti an um in das Gebiet zu gelangen, in dem er üblicherweise Vögel jagte. Dabei geriet er jedoch auf einen Pfad, an dem andere Jäger im Hinterhalt lagen, und wurde durch mehrere Schüssen niedergestreckt. Der 41-jährige Jäger, der auf ihn geschossen hatte, gab später bei der Polizei zu Protokoll, „ich hielt ihn für Wild und schoss auf ihn„.

(Quelle: in.gr)

Allgemeines Jagdverbot in Griechenland

3. Dezember 2013 / Aufrufe: 2.053 13 Kommentare

Der Oberste Verwaltungsgerichtshof in Griechenland hat per einstweiliger Verfügung im gesamten Land die Jagd auf jede Art von Wild vorläufig verboten.

Die Vorsitzende der 5. Kammer des Kassationshofs bzw. Obersten Verwaltungsgerichts (StE), Angeliki Theofilopoulou, gab dem einschlägigen Antrag des Tierschutz- und Ökologieverbands Griechenlands statt und untersagte per einstweiliger Verfügung tausenden „Jägern“ ihren geliebten „Sport“.
Gesamten Artikel lesen »

KategorienAllgemein Tags: ,