Archiv

Artikel Tagged ‘hotelkammer’

Griechenland zieht keine reichen Touristen an

13. Mai 2014 / Aufrufe: 1.895 3 Kommentare

Griechenland mag bei den Ankunftszahlen ausländischer Touristen Rekordzahlen verzeichnen, was sich jedoch nicht bei den Pro-Kopf-Ausgaben reflektiert.

Trotz der für die diesjährige Saison sichtbaren Anzeichen des Aufschwungs bewegen sich die durchschnittlichen Ausgaben der ausländischen Touristen in Griechenland pro Reise auf niedrigen Niveaus. Einige der grundsätzlichen Nachteile des Reiseziels Griechenland, das nicht mehr reiche Touristen anzieht, sind das Fehlen komplexer luxuriöser Touristenunterkünfte, großer Kongresszentren in den urbanen Zentren, von noch mehr Home-Ports für die Kreuzfahrten, Yachthäfen usw. – und dies trotz der Tatsache, dass Griechenland im vergangenen Jahr einen Rekord bei den Gesamtankünften ausländischer Touristen und touristischen Einnahmen von entsprechend 20,1 Mio. und 12,2 Mrd. Euro erzielte.
Gesamten Artikel lesen »

Hotels in Griechenland kämpfen um das Überleben

20. Juli 2013 / Aufrufe: 2.427 4 Kommentare

Trotz der diesjährigen Rekordzahlen bei den Ankünften ausländischer Touristen kämpfen in Griechenland 80 Prozent der Hotels um ihr Überleben.

Es erweist sich, dass auf dem Boden der Krise fast alles gedeihen kann – und zwar gleichzeitig. Zu einer Stunde, wo der griechische Tourismus bei der Anziehung ausländischer Touristen einen Rekord nach dem anderen bricht, sind hunderte Hotels von der Schließung bedroht. Einige Zielgebiete und Hotels haben zu wenig Betten um der explodierenden Nachfrage entsprechen zu können, während man in anderen Regionen jedes Mal jubelt, wenn überhaupt eine Buchung getätigt wird.

In einer zeitlichen Periode, in der davon ausgegangen wird, dass der griechische Tourismus einen neuen Rekord von 17 Mio. ausländischer Besucher und Einnahmen von 11 Mrd. Euro tangieren wird, erklärt der Präsident der Hotelkammer Griechenlands /XEE bzw. Hellenic Chamber of Hotels / HCH), Giorgos Tsakiris, gegenüber Euro2day.gr: „8.000 der insgesamt 10.000 griechischen Hotels begegnen bereits jetzt Überlebensproblemen oder werden ihnen begegnen, während sogar selbst in der Hauptstadt die illegalen Hotels Orgien feiern …
Gesamten Artikel lesen »