Archiv

Artikel Tagged ‘hotelauslastung’

Rückgang des Inlandstourismus in Griechenland

29. Juli 2014 / Aktualisiert: 07. September 2014 / Aufrufe: 547 Kommentare ausgeschaltet

Während in Griechenland der Strom ausländischer Touristen Rekorde verzeichnet, geht der Inlandstourismus kontinuierlich zurück.

Eine von dem Institut für touristische Forschungen und Prognosen (ITEP) durchgeführte Studie zeigt, dass im Gegensatz zu dem Tourismus aus dem Ausland eintreffenden Tourismus der Inlandstourismus schrumpft. Die Übernachtungen von Griechen in den Hotels gingen 2012 im Verhältnis zu 2011 um 18,6% zurück, während gemäß dem Eurobarometer 74% der Griechen erklären, 2013 nicht in Urlaub gefahren zu sein.

Aus den bisherigen Daten scheint sich unter der Last der wirtschaftlichen Rezession die selbe Tendenz auch 2014 fortzusetzen. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass der Inlandstourismus weniger saisonal geprägt ist als der aus dem Ausland eintreffende Tourismus. Allgemein ist der saisonale Charakter des Tourismus jedoch im Verhältnis zu konkurrierenden Ländern wie Spanien, Italien, Zypern und Portugal ausgeprägter.
Gesamten Artikel lesen »