Archiv

Artikel Tagged ‘hochkommissär’

Griechenland erwägt Anrufung des Sicherheitsrats

1. März 2016 / Aufrufe: 3.791 Keine Kommentare

Informationen zufolge untersucht Griechenland, wegen des Flüchtlingsproblems den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen anzurufen.

Nur wenige Tage nach der unterstützenden Erklärung des UN-Generalsekretärs Ban Ki-Moon bezüglich Griechenlands und der Züge Österreichs und der Balkanstaaten, ihre Grenzen zu schließen, erwägt laut dem US-Korrespondenten des TV-Senders ANT1, Thanasis Tsitsas, die griechische Regierung in einer Bemühung um die Internationalisierung des Themas, wegen des Flüchtlingsproblems den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen anzurufen.
Gesamten Artikel lesen »

Dramatischer Anstieg rassistischer Gewalt in Griechenland

25. Oktober 2012 / Aktualisiert: 03. Juli 2013 / Aufrufe: 1.464 7 Kommentare

Die alltägliche rassistische Gewalt in Griechenland hat inzwischen derartige Ausmaße erreicht, dass der Repräsentant der UNHCR höchsten Alarm schlägt.

Die rassistisch motivierten gewaltsamen Angriffe in Griechenland zeigen einen dramatischen Anstieg und stellen mittlerweile ein alltägliches Phänomen dar. In der Periode Januar – September 2012 wurden laut dem „Netzt zur Erfassung von Fällen rassistischer Gewalt“ 87 Vorfälle rassistischer Gewalt gegen Flüchtlinge und Immigranten verzeichnet, von denen 83 in der Öffentlichkeit erfolgten (auf Plätzen, auf Straßen, in Beförderungsmitteln).

Unter anderem in Zusammenhang mit den Meldungen über die körperliche Misshandlung von Immigranten und die schlimmen Haftbedingungen im Polizeirevier des öffentlichen Theaters Piräus wurde von der Direktion für interne Angelegenheiten der griechischen Polizei inzwischen eine Untersuchung angeordnet.

Durchgeführt wird die Untersuchung infolge der Beschwerde der Bewegung „Vereint gegen den Rassismus und die faschistische Bedrohung“ und des Union der Arbeiter-Immigranten, dass drei Häftlinge aus Pakistan und Bangladesch am Sonntag, dem 21 Oktober, um 10 Uhr abends im dritten Stock des Polizeireviers verprügelt wurden.
Gesamten Artikel lesen »