Archiv

Artikel Tagged ‘erbschaftsausschlagung’

Rapider Anstieg der Erbausschlagungen in Griechenland

23. November 2016 / Aufrufe: 934 Keine Kommentare

Infolge der enormen Überbesteuerung und stetig steigenden Belastungen der Haushalte wird in Griechenland eine wahre Explosion der Erbschaftsausschlagungen verzeichnet.

Nach der Bewegung „Ich zahle nicht“ kommt in Griechenland nun die Bewegung „Ich erbe nicht“ … . Die sogenannte Einheitliche Immobilienbesitz-Steuer (ENFIA), die Erhöhung der Steuern auf immobiles Vermögen und die Schulden an Fiskus und Banken führten in Kombination mit der immer mehr belasteten wirtschaftlichen Situation der privaten Haushalte zu einem explosiven Anstieg der Anträge auf Erbschaftsausschlagungen.

Während vor einigen Jahren in Griechenland die Anzahl der beantragten Erbausschlagungen noch minimal war, „drängeln“ sich inzwischen die Erben bei den Verwaltungsgerichten des Landes um den Antrag zu stellen, mit dem sie … Erbschaften loswerden.
Gesamten Artikel lesen »

In Griechenland werden tausende Immobilien verschenkt

15. September 2016 / Aufrufe: 2.071 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland schlagen immer mehr Bürger Erbschaften aus und schenken ihre Immobilien praktisch dem Fiskus.

Die Bewegung „ich erbe nicht“ hat in Griechenland in letzter Zeit beachtliche Dimensionen angenommen, da tausende Bürger unter der Last der Überbesteuerung keine (ihnen per Erbschaft zufallende) Immobilie besitzen wollen.

Wie die griechische Zeitung „Ethnos“ enthüllt, war vor dem Jahr 2000 die Ausschlagung einer Erbschaft ein seltenes Phänomen, speziell in Zusammenhang mit den Immobilien. Inzwischen neigt sie jedoch zur Regel zu werden, wenn man berücksichtigt, dass abgesehen von der ENFIA und den anderen Steuern alle Eigentümer von Immobilien in nächster Zeit aufgefordert sein werden, je Immobilie und unabhängig von deren Wert ungefähr 1.000 Euro zu bezahlen.
Gesamten Artikel lesen »