Archiv

Artikel Tagged ‘energieerzeugung’

Investitionen von bis zu 20 Milliarden Euro in Photovoltaik in Griechenland

8. September 2011 / Aktualisiert: 10. Dezember 2013 / Aufrufe: 585 Kommentare ausgeschaltet

Das Programm HELIOS sieht Investitionen von bis zu 20 Milliarden Euro auf dem Sektor der Stromerzeugung aus Photovoltaik in Griechenland vor.

Auf der 26. Europäischen Photovoltaik-Konferenz in Hamburg (26th EU PVSEC, 05. – 09. September 2011) präsentierte vorgestern (05.09.2011) der griechische Minister für Umwelt, Energie und Klimawandel Jorgos Papakonstatinou das Konzept für das Programm „HELIOS“ (griechisch: ΗΛΙΟΣ) und die Aussichten bezüglich der Nutzung der Sonnenenergie. Der Plan sieht Investitionen von bis zu 20 Mrd. Euro für die Installation photovoltaischer Anlagen auf Landstücken mit einer Gesamtfläche von 20.000 Hektar vor, die mittels langfristiger Pachtverträge (25 Jahre) an die interessierten Investoren verpachtet werden soll.

Ziel des Programms ist die Installation photovoltaischer Anlagen mit einer Leistungen von 3.000 bis 10.000 Megawatt mittels der Entwicklung von Kooperationsmechanismen mit anderen EU-Ländern im Rahmen der europäischen Direktive über die erneuerbaren Energiequellen. Bei durchschnittlichen Investitionskosten von 2 Mio. Euro pro Megawatt bringt die Installation von 10.000 Megawatt ein Investitionsvolumen von 20 Mrd. Euro mit sich.


Gesamten Artikel lesen »