Archiv

Artikel Tagged ‘elefsina’

Raubüberfall mit 200000 Euro Beute in Elevsina – Griechenland

23. Februar 2010 / Aufrufe: 266 Keine Kommentare

Vier bewaffnete Täter verübten am 23. Februar 2010 in dem Athener Vorort Elefsina in Griechenland einen Raubüberfall auf eine Speditionsfirma und erbeuteten 200.000 Euro.

Die vier bewaffneten Täter drangen am Dienstagabend (23.02.2010) in die Geschäftsräume einer Firma in der Straße Gelas 4 in Elefsina ein, entwendeten einen Betrag in Höhe von insgesamt ungefähr 200.000 Euro und traten dann unter Schüssen in die Luft mit zwei Motorrädern die Flucht an.

Inzwischen war jedoch die Polizei informiert worden und versperrte mit ihren Fahrzeugen den flüchtenden Tätern den Weg. Zwei der Täter konnten auf ihrem Motorrad trotzdem entkommen. Die beiden anderen Täter kamen dagegen mit ihrem Motorrad zu Fall, wobei nach Darstellung der Polizei die Waffe eines der beiden zu Fall gekomenen Täter losging und den anderen verletzte.

Die beiden letzteren Täter – beide Albaner – wurden festgenommen. In ihrem Besitz befanden sich eine automatische Waffe vom Typ Kalaschnikow, eine Pistole und zwei Handgranaten. Wie sich herausstellte, hatten das erbeutete Geld allerdings die beiden entkommenen Täter bei sich.