Archiv

Artikel Tagged ‘elafonisi’

151 schiffbrüchige Immigranten in Griechenland geborgen

21. April 2012 / Aufrufe: 180 Keine Kommentare

In Griechenland wurden an einer Untiefe bei den Panagia-Eiländern im Seegebiet südlich der Insel Eladonisi 151 Ausländer von einem aufgelaufenen Schiff geborgen.

Die geborgenen Passagiere sind alle Männer, im Alter von 18 – 30 Jahren und verschiedener Nationalitäten. Das am Freitag (20 April 2012) in den frühen Morgenstunden aufgelaufene Schiff wurde lokalisiert, nachdem einer der Passagiere über sein Mobiltelefon die Polizeidirektion Sparta benachrichtigte, die ihrerseits die Such- und Bergungszentrale informierte.

An der Stelle trafen ein Boot der Hafenpolizei und Fischkutter ein und die Ausländer wurden schließlich in das Gebiet Pounta auf der Insel Elafonisi gebracht, wo höchstwahrscheinlich auch die amtliche Kontrolle erfolgen wird. Bisher bleibt jedenfalls unbekannt, wo die illegalen Immigranten untergebracht werden.

(Quelle: Zougla.gr)