Archiv

Artikel Tagged ‘einkaufszentrum’

Warum investiert BlackRock im Pleite-Griechenland?

7. August 2014 / Aufrufe: 1.299 1 Kommentar

Obwohl die BlackRock Griechenland als Pleite-Kandidat No 1 charakterisiert, treibt sie in Athen ein Millionen-Projekt voran und will sich obendrein vor Steuern drücken.

Trotz der Tatsache, dass die BlackRock jüngst in einem hauseigenen Bericht warnte, Griechenland drohe wegen der politischen Instabilität der Bankrott, übt ihre Tochtergesellschaft Artume SA Druck zwecks Beschleunigung der Verfahren zur Errichtung eines 5,5 ha großen Einkaufszentrums in dem Athener Bezirk „Akadimia Platonos“ (Plato-Academy) aus, und zwar obendrein, ohne die ihr entsprechenden Steuern zu entrichten.

Es handelt sich augenscheinlich um einen klassischen Fall wirtschaftlicher Killer: zur selben Stunde, wo sie ein Land bankrott machen, reißen sie fast umsonst und mittels Gefälligkeitsakten an sich, was verblieben ist.
Gesamten Artikel lesen »

Bekennerschreiben zu Bombenanschlag auf Einkaufszentrum in Griechenland

26. Januar 2013 / Aktualisiert: 21. Mai 2014 / Aufrufe: 2.023 10 Kommentare

Die Kooperation Anarchistischer Organisationen bekannte sich zu dem Bombenanschlag auf das Einkaufszentrum The Mall Athens in Griechenland am 20 Januar 2013.

Zu dem am vergangenen Sonntag (20 Januar 2013) verübten Bombenanschlag auf das Einkaufszentrum The Mall Athens im Athener Stadtbezirk Marousi bekannte sich die erstmalig in Erscheinung tretende Organisation „Kooperation Anarchistischer Organisationen“ (Σύμπραξη αναρχικών Οργανώσεων) in ihrer Proklamation, die am Donnerstagnachmittag (24 Januar 203) auf Indymedia publiziert wurde.

Die ungekürzte Proklamation wird nachstehend in deutscher Übersetzung wiedergegeben. Es sei angemerkt, dass es sich um eine nicht weiter überarbeite „Rohübersetzung“ handelt.
Gesamten Artikel lesen »

Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5