Archiv

Artikel Tagged ‘egmont-gruppe’

„Euro-Rambos“ werden ab 2013 in Griechenland aktiv

26. Dezember 2012 / Aktualisiert: 30. Juni 2013 / Aufrufe: 5.074 14 Kommentare

Belgier, Holländer, Schweden, Spanier und Franzosen werden in Griechenland ab 2013 die Bekämpfung der Steuerhinterziehung in Angriff nehmen.

Unter Anleitung der Europäischen Kommission und mit dem Ziel, versteckte Einkommen und „Schwarzgelder“ ausfindig zu machen und die Steuerrechtsprechung zu beschleunigen, werden in Griechenland ab Beginn des neuen Jahres aus „Euro-Rambos“ rekrutierte Arbeitsstäbe ihre Arbeit gegen die Steuerhinterziehung aufnehmen. An der Gruppe werden sich Sachverständige aus Belgien, Holland, Frankreich, Spanien und Schweden beteiligen, während zu ihrem Wirken Österreicher und Deutsche mit ihrem Know-how und dem Austausch von Informationen steuerlichen Interesses beitragen werden.

Den Aktionsplan gegen die Steuerhinterziehung entwickelt die Task-Force unter Horst Reichenbach in einem Versuch, die Misserfolge und die großen Verzögerungen zu überwinden, die im Jahr 2012 wegen der Wahlperioden, der politischen Unsicherheit und der Unzulänglichkeit der Verwaltung bei der Bekämpfung der Geißel der Steuerhinterziehung verzeichnet wurden.
Gesamten Artikel lesen »