Archiv

Artikel Tagged ‘drogenvertrieb’

Drogen-Richtpreise in Griechenland

14. September 2013 / Aufrufe: 1.927 Kommentare ausgeschaltet

Polizei und Ministerium für öffentliche Ordnung in Griechenland erstellten eine Preisliste für Drogen, die als Leitfaden für das Strafmaß in der Rechtsprechung dienen soll.

Gemäß der Bestimmung des Artikels 23 Par. 2 des Gesetzes N. 4139/2013 wird die Schwere der angedrohten Strafe für Drogenvergehen in Zusammenhang mit zwei Elementen geregelt: a) dem gewerbsmäßigen Vertrieb von Drogen und b) dem erhofften Gewinn des Täters. Als Grenze der Höhe des Betrags des erhofften Vorteils im besonders herausragenden Fall des Absatzes b des obigen Artikels wird der Betrag von 75.000 Euro gesetzt,

Wenn also der Täter in einen Fall verwickelt ist, in dem der veranschlagte wirtschaftliche Vorteil den Betrag von 75.000 Euro übersteigt, ist das vorgesehene Strafmaß höher und reicht bis zu lebenslänglicher Haft, während bei geringeren Beträgen auch die Strafe geringer ausfällt.
Gesamten Artikel lesen »