Archiv

Artikel Tagged ‘dimas’

Letztes Manöver der Regierung in Griechenland vor Neuwahlen

13. Dezember 2014 / Aufrufe: 3.368 1 Kommentar

Der Regierung in Griechenland bleibt zur Abwendung vorgezogener Neuwahlen nur noch die Option, einen neuen Kandidaten für das Amt des Staatspräsidenten zu nominieren.

Die angesichts der – auf den 17 Dezember 2014 angesetzten – ersten Abstimmung zur Wahl eines neuen Staatspräsidenten in dem Megaro Maximou (Anmerkung: gemeint ist die Regierungszentrale) eingehenden Einschätzungen sind höchst ungünstig, da die an das „rechte Zentrum“ gerichtete Kandidatur des Stavros Dimas für das Amt des Staatspräsidenten Griechenlands darin scheitert, breitere Zusammenschlüsse der Abgeordneten zu schaffen.

Informationen zufolge ist inzwischen ein letztes Manöver des Premierministers Antonis Samaras zur Abwendung vorgezogener Neuwahlen mittels der Nominierung eines neuen Kandidaten für das Amt des Staatspräsidenten im – als sicher geltenden – dritten Wahlgang (am 29 Dezember 2014) nicht mehr ausgeschlossen.
Gesamten Artikel lesen »