Archiv

Artikel Tagged ‘diebesgut’

Diebstahl-Opfer in Griechenland verzichten auf Beuterückgabe

8. Dezember 2013 / Aufrufe: 1.052 Kommentare ausgeschaltet

Opfer von Diebstählen und Raubüberfällen in Griechenland verzichten auf gefundenes Diebesgut, um nicht in die Mühlen der Bürokratie und Justiz zu geraten.

Bürger verneinen, Diebstählen und Raubüberfällen zum Opfer gefallen zu sein, um nicht in die Mühlen der Bürokratie zu geraten. Sie lehnen es ab, ihnen entwendete und wieder aufgefundene Geldbeträge und Schmuckstücke in Empfang zu nehmen, weil sie die damit einhergehenden „Formalitäten“ und die juristischen Strapazen vermeiden wollen.

Dies ist das Bild einer bizarren Situation, der sich in letzter Zeit Offiziere der griechischen Polizei (ELAS) – hauptsächlich auf Polizeirevieren in Attika und peripheren polizeilichen Dienststellen – gegenüber sehen, die sich mit Verhaftungen griechischer und ausländischer Einbrecher und Räuber befassen.
Gesamten Artikel lesen »