Archiv

Artikel Tagged ‘deontologie’

Demokratischer Faschismus in Griechenland?

5. Oktober 2013 / Aktualisiert: 25. August 2015 / Aufrufe: 278 2 Kommentare

In Griechenland schloss die Partei Nea Dimokratia einen Rechtsanwalt aus, nachdem dieser die Verteidigung zweier Abgeordneter der Chrysi Avgi übernommen hatte.

Die Nea Dimokratia (ND) gab am 01 September 2013 den Parteiausschluss des Strafrechtlers Pavlos Sarakis bekannt, nachdem dieser als Rechtsanwalt die Verteidigung der zwei Tage vorher verhafteten (und inzwischen wieder auf freien Fuß gesetzten) Abgeordneten der Chrysi Avgi, Ilias Kasidiaris und Ilias Panagiotaros, übernommen hatte.

Von der Pressestelle der ND erging folgende lapidare Bekanntmachung: „Auf heutigen Beschluss des Zentralen Deontologie-Ausschusses der Nea Dimokratia wird Herr Pavlos Sarakis gemäß den Bestimmungen der Parteisatzung wegen parteiwidrigen und und unethischen Verhaltens aus dem Register der Mitglieder der Partei gelöscht.

Es sei angemerkt, dass Pavlos Sarakis mit der Nea Dimokratia bei den Parlamentswahlen des 17 Juni 2012 im 2. Verwaltungsbezirk Athen für das Amt des Abgeordneten kandidierte.

(Quelle: Eleftherotypia)

Relevante Beiträge: