Archiv

Artikel Tagged ‘demokratisierung’

Transparenz in Europa – jetzt!

6. März 2016 / Aktualisiert: 02. April 2016 / Aufrufe: 590 Kommentare ausgeschaltet

Die DiEM25 lädt zu dem Start der Bewegung in Italien und dem Auftakt der Kampagne Transparenz in Europa – jetzt! ein.

Als Europäer sind wir häufig gezwungen zwischen zwei entsetzlichen Optionen zu wählen: uns in den Kokon unserer Nationalstaaten zurückzuziehen oder uns der demokratie-freien Zone von Brüssel zu ergeben.

Aber wir wissen, dass es eine Alternative gibt, und die DiEM25 verfolgt ein einfaches, jedoch radikales Ziel: Europa bis spätestens 2025 zu demokratisieren.
Gesamten Artikel lesen »

Die einzige Lösung zur Rettung Europas

21. Februar 2016 / Aufrufe: 2.716 6 Kommentare

Yanis Varoufakis betrachtet das utopisch anmutende Unterfangen der DiEM25 als die einzige realistische Lösung zur Rettung Europas.

Was schert mich die Demokratisierung der Europäischen Union, wenn ich von 300 Euro im Monat leben muss, wenn meine Rente ein weiteres Mal massakriert wird? Wie soll ich mich für das begeistern, was Ihr in Berlin oder Madrid macht?

Die Frage, die mir (Yanis Varoufakis) genau nach der Gründungsveranstaltung der DiEM25 – der von diversen Personen am 09 Februar 2016 in Berlin gestarteten paneuropäischen Bewegung zur Demokratisierung Europas – gestellt wurde, ist unerbittlich. Eben so unerbittlich ist jedoch auch die Antwort.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands ehemaliger Finanzminister Varoufakis kündigt neue Partei an

24. Dezember 2015 / Aufrufe: 2.753 7 Kommentare

Griechenlands ehemaliger Finanzminister Yanis Varoufakis kündigt seine Rückkehr auf die politische Bühne mit einer neuen Partei im Februar 2016 an.

Seine Rückkehr auf die Bühne des aktuellen Zeitgeschehens anstrebend kündigte der international renommierte Wirtschaftswissenschaftler und ehemalige Finanzminister Griechenlands Yanis Varoufakis politische Entwicklungen mit ihm selbst als Protagonisten an. Wie er am Mittwoch (23 Dezember 2015) in einem an die italienische Zeitung „l‘ Espresso“ gegebenen Interview enthüllte, schickt er sich an, seine eigene Partei zu schaffen.

Herr Varoufakis erklärte, im Februar (2016) mit einer neuen – und zwar paneuropäischen – Partei wiederkehren zu werden, wobei er die von ihm vorbereitete Partei als „einzigartig“ und „radikal“ charakterisierte und anmerkte, sie werde die „Demokratisierung Europas“ zum Ziel haben, und unterstrich: „Ich will beweisen, dass es eine dritte alternative Lösung gibt.

(Quelle: Imerisia)