Archiv

Artikel Tagged ‘brandprognose’

Allein 2016 wurden in Griechenland 26000 Hektar zu Asche

13. Oktober 2016 / Aufrufe: 1.909 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland brannten im Sommer 2016 bei zum Teil katastrophalen Bränden über 26000 Hektar ab, darunter auch etwa 20 Prozent der Gesamtfläche der Insel Thasos.

In Griechenland verbrannten in der diesjährigen Sommerperiode mehr als 26.000 Hektar an Wald-, Agrar- und Grasflächen. Die infolge der 30 größten Brände des Sommers 2016 abgebrannten Flächen wurden umgehend und detailliert kartographisch erfasst, und zwar mittels des neuen Dienstes „NOFFi-OBAM“, den die Aristoteles-Universität Thessaloniki (AUTH) in Zusammenarbeit mit der zuständigen Direktion des Umweltministeriums entwickelte.

Die bei Bränden in den Verwaltungsbezirken Drama, Thasos, West-Attika, Chios, Etoloakarnania, Ioannina, Larisa, Zakynthos, Kilkis, Chalkidiki, Lasithi, Rethymnos, Chania, Abdros, Rhodos, Lakonien, Viotia und Euböa kartografierte verbrannte Fläche beträgt insgesamt 25.683,72 Hektar.
Gesamten Artikel lesen »