Archiv

Artikel Tagged ‘bankruptocracy’

Die Kosten der Schlitzohrigkeit der Regierung in Griechenland

19. Oktober 2014 / Aufrufe: 734 1 Kommentar

Wirtschaftswissenschaftler Yanis Varoufakis prangert die Tricks der Regierung Samaras in Griechenland an, den Bankiers weitere Milliardenbeträge zuzuschustern.

Die Dinge sind einfach: Die (von der Regierung Samaras propagierte) Succes Story basierte auf zwei Blasen, die in den letzten 18 Monaten mit der aktiven Beteiligung Berlins – Frankfurts geschaffen wurden, damit es so aussieht, die Eurokrise sei vorbei – und was hätte dies besser belegen können, als dass sogar Griechenland aus der Krise herauszukommen scheint ?!

  • Die eine war die Blase der öffentlichen Anleihen und unser Gang an die Märkte – unter der „Pflegschaft“ der EZB.
  • Die andere war die Blase der Bankaktien, die auf der Politik, über die internen „schwarzen Löcher“ hinwegzusehen, auf versteckten Subventionen des insolventen Staates und der auf dieser Basis aufgebauten Spekulation mit diesen Aktien basierte.


Gesamten Artikel lesen »

Schlitzohrigkeit der Bankiers in Griechenland

7. Oktober 2014 / Aufrufe: 1.897 2 Kommentare

Die Bankiers in Griechenland haben mit Hilfe des ihnen untertänigen politischen Systems dem Steuerzahler mit unerhörter Dreistigkeit weitere 10 Milliarden Euro aufgebürdet.

Unter dem Titel „Noch eine Schlitzohrigkeit hinter dem Schleier des Schweigens“ schildert der renommierte griechische Wirtschaftswissenschaftler Yanis Varoufakis in einem bei Protagon.gr publizierten Artikel auf anschauliche Weise, wie die griechischen Bankiers den ausgelaugten Steuerzahlern mit unerhörter Dreistigkeit eine Bürgschaft für weitere 10 Mrd. Euro aufgebürdet haben, um nicht die Kontrolle über „ihre“ Pleitebanken zu verlieren.

Der vollständige Artikel wird nachstehend in deutscher Übersetzung wiedergegeben.
Gesamten Artikel lesen »