Archiv

Artikel Tagged ‘bankenverband’

Schweizer Banken verweigern Auskunft über Konten griechischer Abgeordneter

16. September 2012 / Aufrufe: 770 6 Kommentare

Die Schweizer Banken weigern sich, dem Parlament in Griechenland Auskünfte über Existenz und Guthaben von Bankkonten griechischen Abgeordneter zu erteilen.

Wie aus der bereits im Juli 2012 übermittelten und am vergangenen Freitag (14 September 2012) publizierten Antwort des Verbandes der Schweizerischen Bankiers hervorgeht, kollidiert die Forderung des griechischen Parlaments nach Öffnung welcher auch immer existierenden Bankkonten griechischer Abgeordneter in der Schweiz an der Weigerung des Verbandes.

In seiner Antwort vom 24 Juli 2012 an das griechische Parlament erklärte der Schweizerische Verband konkret, „wie wir Ihnen bereits in unseren E-Mails vom 25 April 2012 und 11 Mai 2012 erklärt habe, ist es nicht Politik des Schweizer Bankenverbands, Anträge mit einem derartigen allgemeinen Inhalt an die Gesamtheit seiner Mitglieder weiterzuleiten„, und fügt an: „Mitglieder des (griechischen) Parlaments können sich direkt an ihre Banken wenden, falls sie ein Konto in der Schweiz führen. Die schweizerischen Banken sind jedoch nicht verpflichtet, Bescheinigungen auszustellen, dass eine konkrete Person kein Konto bei ihnen führt.

Die Politik gewisser Banken ist sogar, keine derartigen Negativ-Bescheinigungen auszustellen„, lautet es weiter in dem Antwortschreiben, welches von dem Parlament am Freitag an die Öffentlichkeit gegeben wurde.
Gesamten Artikel lesen »