Archiv

Artikel Tagged ‘bankenpleite’

Zypern soll Bankguthaben langfristig einfrieren

22. März 2013 / Aufrufe: 992 1 Kommentar

Brüssel drängt die Regierung in Nikosia, die Guthaben bei den Banken in Zypern zur Abwendung des erwarteten Bank-Runs langfristig einzufrieren.

Eine in dem einschlägigen Thema informierte Quelle äußerte am 21 März 2013 gegen über der französischen Nachrichtenagentur, die Europäische Union wolle die politische Führung Zyperns zwingen, jede Bewegung bei den zypriotischen Banken angelegten Kapitals einzufrieren, damit die Pleite der Banken abgewendet wird.

Die zypriotischen Behörden haben bis Dienstag (26 März 2013) drei Dinge zu tun: einen glaubhaften und überlebensfähigen alternativen Plan anstelle des von dem Parlament abgelehnten Rettungsplans zu präsentieren, eine langfristige Einfrierung bei den Bewegungen des bei den Banken angelegten Kapitals zu verhängen und die Fusion der beiden größten Banken vorzubereiten, die Problemen begegnen„, erklärte die selbe Quelle und betonte die Gefahr des Austritts Zyperns aus der Eurozone, falls diese Maßnahmen nicht ergriffen werden.
Gesamten Artikel lesen »