Archiv

Artikel Tagged ‘auslandsimmobilie’

Griechenland will Immobilien und Vermögen im Ausland besteuern

5. Oktober 2015 / Aufrufe: 1.378 4 Kommentare

Das griechische Finanzministerium plant, alle im Ausland befindliche Immobilien und Vermögenswerte in Griechenland ansässiger Steuerpflichtiger rigoros zu besteuern.

Das griechische Finanzministerium ist in Zusammenarbeit mit den „Institutionen“ zu einem Plan gelangt, auf dessen Basis alle in Griechenland (unbeschränkt) steuerpflichtigen Besitzer von Immobilien im Ausland verpflichtet sein werden, diese sowohl in dem (kurz vor der Aktivierung stehenden neuen) „Vermögensregister“ als auch in der (für inländische Immobilien bereits seit rund 10 Jahren obligatorischen) „Immobiliendeklaration“ (E9) zu deklarieren.

Ziel ist, auch auf diese konkreten (Auslands-) Immobilien die „Einheitliche Immobilien-Besitzsteuer“ (ENFIA) bzw. die ab 2016 in Kraft tretende neue allgemeine Vermögensteuer zu erheben. In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass gemäß der bisherigen griechischen Steuergesetzgebung sogenannte Steuerinländer zwar ihr „Welteinkommen“ in Griechenland deklarieren und versteuern müssen, jedoch bisher nicht verpflichtet waren, im Ausland befindliches (mobiles und immobiles) Vermögen explizit zu deklarieren.
Gesamten Artikel lesen »