Archiv

Artikel Tagged ‘abonnentenfernsehen’

Griechenlands Regierung erfüllt … Wahlversprechen

8. April 2016 / Aufrufe: 799 Keine Kommentare

Die geplante Erhöhung der Mobiltelefonie-Sonderabgabe und Einführung einer Pay-TV-Steuer sorgt in Griechenland für viel Wirbel.

Mit dem umgehenden Abschluss der Vereinbarung Griechenlands mit seinen Gläubigern wird eins der wenigen (realisierbaren) Wahlversprechen der SYRIZA bald Wirklichkeit werden. Die Rede ist von der indirekten Besteuerung bei der Mobiltelefonie und der Erhebung einer neuen Steuer auf das Abonnenten-Fernsehen.

Aus der Position der (damaligen) amtierenden Opposition hatte die (heutige) Regierung einen Mini-Steuertsunami bei den Telekommunikationen mit dem Ziel angekündigt, die Einnahmen für die … Finanzierung der Kultur zu stärken. Die Dinge hätten allerdings noch schlimmer kommen können. In ihren programmatischen Positionen spricht (sprach) die SYRIZA von einer Besteuerung der Mobiltelefonie (4%) und des Abonnentenfernsehen (8%), und zwar auf Basis der Einnahmen und nicht der Gewinne der Gesellschaften.
Gesamten Artikel lesen »