Griechenland bläst zu Safari auf bulgarische Kennzeichen

8. April 2019 / Aufrufe: 546 Keine Kommentare

Griechenlands Finanzamt begibt sich auf die Jagd nach vermuteten Tricks bei 9500 Fahrzeugen mit bulgarischen Kennzeichen.

In das Visier der Kontrollstellen der Unabhängigen Behörde für Öffentliche Einnahmen (AADE) in Griechenland sind tausende Pkw geraten, die mit bulgarischen Kennzeichen auf griechischen Straßen verkehren.

Parallel betrieb die Steuerverwaltung 2018 einen Hagel von Immobilienpfändungen und -versteigerungen gegen Steuerpflichtige mit fälligen Verbindlichkeiten an das Finanzamt.
Gesamten Artikel lesen »

2018 pfändete Griechenlands Fiskus 816721 Bankkonten

7. April 2019 / Aufrufe: 317 Keine Kommentare

In Griechenland wurden 2018 über 800000 Bankkonten wegen fälliger Verbindlichkeiten an den Fiskus gepfändet.

Der Beitreibungsmechanismus der Unabhängigen Behörde für Öffentliche Einnahmen (AADE) in Griechenland „leerte“ 2018 insgesamt 816.721 Steuerzahler-Bankkonten, während im selben Jahr ungefähr 16.000 Versteigerungen von Vermögenswerten von Schuldnern des Fiskus verwirklicht und 8.350 Immobilien „blockiert“ wurden.

Dennoch gestalteten die fälligen Verbindlichkeiten an den griechischen Fiskus sich am 01/01/2019 auf insgesamt 104,365 Mrd. Euro. Davon sind gerade einmal 3,7 Mrd. Euro bzw. 3,5% einer Regulierung unterstellt worden.
Gesamten Artikel lesen »

Osterferien 2019 in Griechenland

6. April 2019 / Aufrufe: 140 Keine Kommentare

Wann in Griechenland zu Ostern 2019 die Schulen schließen und wieder öffnen werden.

Die Grund-, Mittel- und Oberstufenschulen in ganz Griechenland werden 2019 zu Ostern ihre Türen am 19 April schließen und am 06 Mai wieder öffnen. Die Schüler werden somit während der gesamten Karwoche den Klassenzimmern fernbleiben und eine Woche nach dem Ostermontag wieder auf die Schulbänke zurückkehren.

Es sei in Erinnerung gerufen, dass in diesem Jahr das orthodoxe Osterfest relativ spät auf den 28 April fällt – im Gegensatz zu 2018, wo es früh am 07 April begangenen wurde. Auch der Ostermontag ist ein gesetzlicher Feiertag, während 2019 der Erste Mai auf den Mittwoch nach Ostern fällt, der somit wieder ein gesetzlicher Feiertag ist.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Griechenland schafft Gesundheitshefte ab

5. April 2019 / Aufrufe: 410 Keine Kommentare

Wie in Griechenland nach der Abschaffung der Gesundheitshefte die Patienten in Krankenhäusern aufgenommen werden.

Nach dem im Regierungsanzeiger publizierten und seit dem 14 März 2019 in Kraft befindlichen einschlägigen Ministerialbeschluss gehören in Griechenland die alten sogenannten Gesundheitshefte in Papierform auch offiziell der Vergangenheit an.

Natürlich herrschte bis zur vollständigen Abschaffung der Hefte ein Chaos, da der Einheitliche Träger für Gesundheitsleistungen (EOPYY) sie im Februar 2019 mit einem eigenen Beschluss trotz der gegenteiligen Versicherungen des Gesundheitsministerium wieder eingeführt hatte.
Gesamten Artikel lesen »

Zeiten öffentlicher Ruhe in Griechenland

4. April 2019 / Aufrufe: 860 Keine Kommentare

In Griechenland änderten sich ab dem 01 April 2019 die Zeiten öffentlicher Ruhe.

Mit dem Eintritt in die Sommerperiode änderten sich in Griechenland ab dem 01 April 2019 wieder die sogenannten Zeiten öffentlicher Ruhe.

Sehen Sie die einschlägige polizeiliche Verordnung sowie auch die „Konsequenzen“ im Fall der Missachtung bzw. Zuwiderhandlung.
Gesamten Artikel lesen »

Wer bezahlt Wohnungsschutz in Griechenland?

3. April 2019 / Aufrufe: 353 Kommentare ausgeschaltet

Die neue Regelung zum Schutz der Hauptwohnung in Verzug befindlicher Kreditnehmer in Griechenland bürdet einen erheblichen Teil der Kosten den übrigen Bürgern auf.

Über den neuen Schutzrahmen in Griechenland für die Hauptwohnung von Zwangsmaßnahmen bedrohter Kreditnehmer ist viel geschrieben worden, jedoch wie es auch mit anderen Fällen von Regulierungen in der Vergangenheit geschehen ist, fehlt etwas Signifikantes.

Vor einigen Jahren bei einer Konferenz des Ausschusses für die private Verschuldung, an der hochrangige Funktionäre der Regierung, der Griechischen Bank usw. teilnahmen, soll einer von diesen (sinngemäß, weil es uns eine anwesend gewesene Person hinterbracht hatte) gesagt haben: „Wenn ich etwas bereut habe, dann ist es, keinen Baukredit aufgenommen zu haben und danach Zahlungsunfähigkeit zu erklären.“ Indirekt deutete er damit an, dass eine ungeklärte Anzahl von Kreditnehmern, die ihre Kredite zu bedienen aufhörten, den gesetzlichen Schutzrahmen zu ihrem Vorteil ausnutzten.
Gesamten Artikel lesen »

Grundbuch und Schwarzbauten in Griechenland

2. April 2019 / Aufrufe: 700 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland läuft im November 2019 die Möglichkeit zur sogenannten Regulierung von Schwarzbauten aus, die obligatorisch auch im Grundbuch zu deklarieren sind.

Die geltende Gesetzgebung bezüglich der Regulierung (sprich nachträglichen Legalisierung) von Schwarzbauten sieht speziell für all jene, die sich sputen, bis zum 08 April 2019 Deklarationen einzureichen, signifikante Ermäßigungen und viele Raten vor.

Im übrigen sei betont, dass auch Schwarzbauten unabhängig von ihrem rechtlichen Status obligatorisch in dem im Aufbau befindlichen Nationalen Grundbuch zu deklarieren sind.
Gesamten Artikel lesen »

Grundbuch 2019 in Griechenland

1. April 2019 / Aktualisiert: 01. April 2019 / Aufrufe: 1.088 Kommentare ausgeschaltet

Fragen und Antworten zu der in der letzten Phase befindlichen Erfassung der Liegenschaften und Immobilien in Griechenland.

Griechenland befindet sich in der vierten und letzten Katastrierungsphase und die Rhythmen der Einreichung von Anträgen für das Grundbuch bei der zentralen Athener Katastrierungsstelle in Galatsi nehmen schrittweise zu.

Bei dem zentralen Katastrierungsbüro, das während der gesamten Dauer der Zusammentragung von Deklarationen in Betrieb sein wird, können die Bürger sich über alles informieren lassen, was das Verfahren der Deklaration ihres Immobilienvermögens, die erforderlichen Unterlagen, die Fristen je Gebiet, die Weisen der Auffindung ihrer Immobilie mittels der Anwendungen des Griechischen Grundbuchs, die Katastrierungsgebühren betrifft, sowie auch alles weitere, was für die korrekte Einreichung der Eigentumsdeklaration und natürlich um ihre Immobilien auf den digitalen Karten des Grundbuchs ausfindig zu machen und ihre Eigentumsdeklaration einzureichen nötig ist.
Gesamten Artikel lesen »

Miet-Krösusse und Kleineigentümer in Griechenland

31. März 2019 / Aufrufe: 446 Kommentare ausgeschaltet

Die in Griechenland deklarierten Mieteinnahmen widerlegen den Mythos, wer Einnahmen aus Immobilien habe, sei wohlhabend.

Die Jahresdaten für 2017 enthüllen einige sehr interessante Fakten über die Eigentümer von Immobilien in Griechenland, die Mieten einnehmen.

Die Angaben „kippen“ Mythen, zeigen aber auch einige steinreiche Immobilieneigentümer auf, die mit jährlichen Einkommen aus Mieteinnahmen in Erscheinung treten, die auf den Besitz nicht nur einiger Immobilien, sondern einer ganzen Stadt hindeuten.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Finanzamt startet „Frühlings-Offensive“

30. März 2019 / Aufrufe: 441 Kommentare ausgeschaltet

Griechenlands Steuerfahnder planen besonders intensive Kontrollen mit Schwerpunkt die Ausgabe von Zahlungsbelegen.

Die Unabhängige Behörde für Öffentliche Einnahmen (AADE) bereitet für die kommenden, hinsichtlich die Steuereinnahmen kritischen Monate einen Plan für ausgedehnte steuerliche Kontrollen bei Unternehmen und Gewerbetreibenden vor.

Es geht um Kontrollen, die ihren Höhepunkt während der Dauer der Spitzenperioden des inländischen und aus dem Ausland herrührenden touristischen Betriebs erreichen und sich hauptsächlich auf die Ausstellung von Quittungen und Rechnungen beziehen werden.
Gesamten Artikel lesen »