Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Humor + Satire’

Lösung für Griechenlands Versicherungssystem

13. Januar 2016 / Aufrufe: 865 Keine Kommentare

Eine politisch, sozial und wirtschaftlich tragfähige Lösung für das Versicherungsproblem in Griechenland zu finden gleicht dem Unterfangen der Quadratur des Kreises.

Die Bemühung um eine Reform des Versicherungs- und Rentensystems hat in Griechenland einen Minister nach dem anderen den „Kopf“ gekostet. Regierungen sind in Neuwahlen geführt worden. Es sind große Protestwellen ausgebrochen gegen Änderungen in dem Thema, die mal erfolgreich und mal nicht vorangetrieben wurden.

In der besagten schwierigen Lage befinden sich nunmehr der Arbeitsminister Giorgos Katrougkalos und die Koalitionsregierung SYRIZA – ANEL. Dem geprüften Minister beiseite stehen jedoch diesmal nicht nur der Karikaturist Arkas, sondern auch …
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hat viel Quatsch gemacht, Deutschland auch …

20. November 2015 / Aktualisiert: 14. Januar 2016 / Aufrufe: 1.128 Keine Kommentare

Alfons Sichtweise über Griechenland und wie Deutschland auf Griechenland guckt.

Emmanuel Peterfalvi, bekannt als Kabarettist „Alfons“, legt auf seine einzigartige und tiefgründige Weise seine Ansichten über Griechenland und Deutschlands Verhalten gegenüber den Hellenen dar.

Wie er betont, habe Griechenland sicherlich viel Quatsch gemacht, jedoch habe es vor gut 70 Jahren schon einmal ein Land gegeben, das ebenfalls „ganz viel Quatsch“ gemacht habe … und dem unter anderem auch Griechenland eine zweite Chance gewährte.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Memorandum oder Flüchtlinge?

20. Oktober 2015 / Aufrufe: 886 Keine Kommentare

Der Vorschlag der deutschen Regierung, das Memorandum bis hin zur Aufhebung zu reduzieren, wenn Griechenland mehr Flüchtlinge aufnehmen, ist imposant!

Premierminister Alexis Tsipras wird die Gelegenheit geboten, das Memorandum unter dem Zugeständnis zu zerreißen, dass Griechenland mehr Flüchtlinge aufnimmt, weil Berlin bekanntermaßen keine Victoria-Plätze hat und das Prestige seiner Plätze nicht beschädigen möchte.

[Anmerkung: Dies ist eine Anspielung auf die Verhältnisse auf dem zu einer zentralen Anlauf- und Sammelstelle gewordenen Victoria-Platz in Athen, wo unzählige Flüchtlinge und Immigranten unter unsäglichen humanitären und hygienischen Verhältnissen „campier(t)en“.]
Gesamten Artikel lesen »

Gute Nachricht für Europa

29. September 2015 / Aufrufe: 2.151 Keine Kommentare

Griechenland ist nach Verwendung einer speziellen Software praktisch schuldenfrei.

Nach einer erneuten Überprüfung seines Staatshaushalts mithilfe einer speziellen Software ist Griechenland nun praktisch schuldenfrei und wieder kreditwürdig.
Gesamten Artikel lesen »

Solidarische Grüße an Griechenland … aus der Anstalt!

31. März 2015 / Aktualisiert: 08. April 2016 / Aufrufe: 2.153 9 Kommentare

Regeln sind Regeln, Schulden müssen bezahlt werden, keine Tricks!

China verschafft Griechenland Verhandlungsspielraum

23. März 2015 / Aktualisiert: 25. März 2015 / Aufrufe: 4.028 13 Kommentare

China verschafft Griechenland mit einem Sofortkredit in Höhe von 8 Milliarden Euro Spielraum bei den Verhandlungen mit seinen Partnern und Gläubigern.

Griechenlands Liquidität wurde für die kommenden sechs Monate durch weitere chinesische Kredittranchen sichergestellt. Europas Medien warnen allerdings vor unkalkulierbaren Risiken für die Europäische Union! – Sie können darauf warten…

Spielen wir dieses Szenario kurz durch:
Gesamten Artikel lesen »

Samaras rettet Winnie Puuh vor SYRIZA in Griechenland

24. Januar 2015 / Aktualisiert: 25. März 2015 / Aufrufe: 1.000 Keine Kommentare

In einem neuen Videoclip veranschaulicht der ehemalige ND-Fraktionssprecher Adonis Georgiadis, was geschehen wird, wenn in Griechenland die SYRIZA an die Macht kommt.

Die Überlegung, die (in einem einschlägigen Wahlkampf-Spot entgleisende) Spielzeugeisenbahn sei ein sehr sophistisches Beispiel (für die Konsequenzen eines Wahlsiegs der SYRIZA) und werde möglicherweise das Publikum verwirren, an das es sich richtet, führte Adonis Georgiadis zu dem Entschluss, den Videoclip – diesmal mit einfacheren und verständlicheren Spielzeugen – zu wiederholen.

Samaras rettet Winnie Puuh vor der SYRIZA
… und dann stürzten sich Shredder und seine teuflische Bande auf Winnie …


Gesamten Artikel lesen »

Neuer Bestechungsskandal in Griechenland

25. Dezember 2014 / Aktualisiert: 25. März 2015 / Aufrufe: 987 2 Kommentare

Panos Kammenos meldet den Versuch einer im Auftrag der Regierung agierenden Person, nicht nur Abgeordnete der ANEL, sondern sogar auch Minderjährige zu bestechen!

In der politischen Szenerie in Griechenland schlug eine neue Bombe ein, und zwar mit der Enthüllung, dass eine in Rot gekleidete Person den Versuch unternahm, Abgeordnete der Unabhängigen Hellenen (ANEL) zu tangieren und ihnen Geschenke anzubieten, damit sie für den kandidierenden Staatspräsidenten wählen.

Panos Kammenos meldet Bestechungsversuch des Weihnachtsmanns
Panos Kammenos, Vorsitzender der unabhängigen Hellenen (ANEL), hält den Beweis für den Versuch der Bestechung des ganzen Landes in seinen Händen!


Gesamten Artikel lesen »

Troika blockt Griechenlands Regierung auf Twitter!

2. Dezember 2014 / Aktualisiert: 25. März 2015 / Aufrufe: 738 Keine Kommentare

Nach der Kontaktsperre auf Facebook haben die Gläubiger Griechenlands die Regierung nun auch auf Twitter geblockt!

Heute Morgen warte eine neue unangenehme Überraschung auf Antonis Samaras und den Wirtschaftsstab, als sie versuchten, über Twitter eine weitere rechtfertigende Nachricht an die Troika zu schicken und feststellten, dass sie von dieser „geblockt“ wurden.

Troika blockt Griechenlands Regierung auf Twitter

Dont run away. I will never send Protopapas again. I will never say bullshit about you again. I miss you. Come to see Amfipolis. Diesen Text versuchte der griechische Premierminister an die Troika zu schicken, jedoch war er geblockt worden.


Gesamten Artikel lesen »

Neue Provokation der Troika in Griechenland!

30. November 2014 / Aktualisiert: 25. März 2015 / Aufrufe: 1.146 1 Kommentar

Die Troika brüskierte Griechenland erneut, indem sie der Regierung ein laminiertes Memorandum zuschickte, damit es nicht alle Nase lang zerrissen wird!

Bei der griechischen Regierung herrscht in den letzten Stunden intensives Missfallen, da im Maximou (Anmerkung: gemeint ist die Regierungszentrale) gestern ein neues Exemplar der Vereinbarung mit den Gläubigern mit der Anmerkung eintraf, es habe „technische Verbesserungen“ erfahren um nicht zu verschleißen.

Reißfeste laminierte Ausgabe des Memorandums für Griechenland
Das neue technisch verbesserte Memorandum traf in vielen Farben ein, damit jeder politische Führer sich den am besten zu ihm passenden Farbton aussuchen kann.


Gesamten Artikel lesen »