Home > Definitionen > PATHE

PATHE

P.A.TH.E. (griechisch: ΠΑΘΕ / Π.Α.Θ.Ε. = Πατρών – Αθήνας – Θεσσαλονίκης – Ευζώνων)

Gebräuchliche Abkürzung für die wichtigste Straßenverkehrsachse (griechisch: Οδικός Άξονας) Patras – Athen – Thessaloniki – Evzoni in Griechenland.

Die gut 700 Kilometer lange Route stellt die einzige durchgehende Nord-Süd-Verkehrsachse in Griechenland dar und verläuft von der Hafenstadt über Patras im Norden der Halbinsel Peloponnes über den Istmus von Korinth zur Landeshauptstadt Athen und dann in Richtung Norden, wo die Verkehrsache schließlich Thessaloniki tangiert und bis zu der nordgriechischen Grenzsstation an der Grenze zu der ehemaligen jugoslawischen Teilrepuplik Makedoniens bzw. dem heutigen Kleinstaat um Skopje führt.