Anstieg der Verkehrstoten in Griechenland

9. September 2019 / Aufrufe: 2
Einen Kommentar schreiben Kommentare

Die Angaben der statistischen Behörde Griechenlands zeigen einen rapiden Anstieg der im Juni 2019 landesweit geschehenen tödlichen Verkehrsunfälle.

Im Juni 2019 verzeichneten in Griechenland die Verkehrsunfälle, bei denen Personen getötet oder verletzt wurden, im Verhältnis zu dem entsprechenden Monat des Jahres 2018 einen großen Anstieg um 10,5 %.

Laut den Angaben der Nationalen Statistikbehörde (ELSTAT) gab es bei diesen allein in dem besagten Zeitraum im ganzen Land insgesamt geschehenen 1.038 Verkehrsunfällen 73 Tote (Anstieg um 49 %), 76 Schwerverletzte (Anstieg um 26,7 %) und 1.157 Leichtverletzte (Anstieg um 4,2 %).

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Hinweis: Kommentare werden erst nach Freischaltung durch einen Administrator sichtbar.
Bitte beachten Sie die Hinweise und Regeln bezüglich der Abgabe von Leserkommentaren.