Sommerferien 2017 in Griechenland

6. Mai 2017 / Aufrufe: 787

Wann in Griechenland die Schulen für die Sommerferien 2017 schließen und die Anmeldungen bei Vorschulen und Grundschulen für das neue Schuljahr zu beantragen sind.

Auf Beschluss des Bildungsministeriums werden in Griechenland die Schulen allgemein am 15 Juni 2017 für die diesjährigen Sommerferien schließen.

Weiter sei in Erinnerung gerufen, dass laut dem Bildungsministerium die Anmeldungen bei den Vorschulen und Grundschulen ab dem 02 bis einschließlich zum 19 Mai 2017 erfolgen.

Frist für Anmeldungen bei Vor- und Grundschulen

Was letzteres betrifft, ruft das Ministerium die Eltern und Erziehungsberechtigten auf, deren Kinder bzw. Schutzbefohlene:

  • in den Jahren 2012 und 2013 geboren worden sind, die Anmeldung bei der Vorschule ihres Gebiets zu beantragen,
  • im Jahr 2011 geboren worden sind, die Anmeldung bei der Grundschule ihres Gebiets anzumelden.

Im Rahmen der Realisierung der digitalen Politik bietet das „Ministerium für Bildung, Forschung und Konfessionen“ den Bürgern ebenfalls die Möglichkeit, über sein Internet-Portal Anträge elektronisch einzureichen und deren Verlauf zu verfolgen.

Für viele Schüler endet der Unterricht bereits im Mai

Für die Mittelstufen-Gymnasien wird der Unterricht bis zum 26 Mai 2017 weitergehen, während auch drei Tage (29 – 31 Mai) vorgesehen sind, die der Wiederholung des Lehrstoffs oder / und Veranstaltungen, aber auch der Übergabe der Zeugnisse gewidmet werden sein.

Ab dem 01 bis einschließlich zum 09 Juni 2017 sollen die Versetzungs- und Abschlussprüfungen durchgeführt (sofern zutreffend bzw. vorgesehen) und am 12 Juli die Prüfungsergebnisse bekannt geben werden. Im weiteren Verlauf und erstmalig in diesem Jahr wird ab dem 13 bis einschließlich zum 23 Juni 2017 Förderunterricht für die Nachprüfungskandidaten erteilt werden, die bei den Nachprüfungen am 26 und 27 Juni geprüft werden sollen.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen