Griechenland: möblierte … Insel zu verkaufen

25. August 2014 / Aufrufe: 1.044

In Griechenland steht eine kleine Insel in der Bucht von Euböa zum Preis von 15 Millionen Euro zum Verkauf an.

Was kann man kaufen, wenn man über 15 Millionen Euro verfügt? Die Antwort lautet: eine ganze Menge Dinge! Eins davon ist, die in Privatbesitz befindliche Insel Agia Triada in der Bucht von Euböa zu kaufen.

Laut der britischen „Daily Mail“ steht die Immobiliengesellschaft, die das Eiland besitzt und verwaltet, inzwischen zum Verkauf an und wird auf 15 Millionen Euro veranschlagt.

Mediterranes Refugium in einer idyllischen Lage

Die Insel Agia Triada befindet sich in der Nähe der Bucht von Euböa, hat eine Fläche von 1,3 Hektar, verfügt über zwei Strände, eine kleine Kapelle, 350 Olivenbäume, Obstbäume, einen Wachturm aus dem 17. Jahrhundert, eine eigene Bar, einen Kinderspielplatz und ein Hauptwohnhaus mit vier Zimmern, aber auch ein Haus mit zwei Zimmern für das Personal. Ebenfalls gibt es ein großes Grillhaus, das 30 Personen beherbergen kann, sowie ein Bootshaus, in dem bis zu drei kleine Schnellboote Platz finden.

Ein Repräsentant der Firma erklärte gegenüber der britischen Zeitung: „Stellen Sie sich diese Oase als Ihr eigenes mediterranes Refugium vor. Dieses Refugium ist der absolute Platz für einen ruhigen Urlaub in einer idyllischen Lage. Eine Insel, auf der König sein wird, wer sie kauft.

Das in Rede stehende Eiland liegt gerade einmal eine halbe Stunde von Athen entfernt und ist sowohl per Schiff als auch per Hubschrauber erreichbar. Die nachstehend benannte Quelle umfasst eine Reihe einschlägiger Fotos.

(Quelle: iefimerida.gr)

Relevante Beiträge:

Kommentare sind geschlossen