Griechenland schließt Auslandsvertretungen in Deutschland und EU

9. Mai 2011 / Aufrufe: 1.048

Im Rahmen der auferlegten Sparmaßnahmen zur Sanierung des Staatshaushaltes schreitet Griechenland zu Schließungen und Zusammenlegungen von Auslandsvertretungen.

Mit drei Präsidialdekreten, deren Entwürfe der 5. Kammer des obersten griechischen  Verwaltungsgerichtshof zur Bearbeitung vorgelegt wurden, schreitet Griechenland zur Schließung von 7 Generalkonsulaten (davon 3 allein in Deutschland) und 2 Konsulaten sowie auch zur Abschaffung der ständigen Vertretung Griechenlands bei der Westeuropäischen Union.

Geschlossen werden konkret die griechischen Generalkonsulate in Brüssel, London, Paris, Hannover, Köln, Leipzig und Napoli sowie die Konsulate in in Nis (Serbien) und Durban (Indien). Einige der Bediensteten bzw. Planstellen der geschlossenen konsularischen Dienststellen sollen zu anderen griechischen Auslandsvertretungen verlegt werden.

Parallel ist die Einrichtung von Konsulatsbüros in drei griechischen Botschaften vorgesehen, und zwar:

  • einer Konsulatsstelle in der griechischen Botschaft in Brüssel, die für das gesamte belgische Staatsgebiet zuständig sein wird,
  • einer Konsulatsstelle in der griechischen Botschaft in London, die für das gesamte Territorium des Vereinigten Königsreich zuständig sein wird,
  • einer Konsulatsstelle in der griechischen Botschaft in Paris, die für das französische Staatsgebiet zuständig sein wird, jedoch unter Ausnahme der Regionen, die in den Zuständigkeitsbereich des griechischen Generalkonsulats in Marseille fallen.

Weiter erfolgt im Rahmen der Schließungen und Zusammenlegungen eine Neubestimmung der Zuständigkeitsbereiche der griechischen Konsulatsstellen in Brasilien, Deutschland, Italien, Südafrika und Serbien.

Änderungen sind schließlich auch bei der personellen Zusammensetzung der ständigen Vertretung Griechenlands bei der Europäischen Union in Brüssel vorgesehen.

  1. Habnix
    10. Mai 2011, 21:07 | #1

    Ich würde alles schliesen im zuge der Spaarmaßnahmen.

Kommentare sind geschlossen