Ungedeckte Schecks erreichen neuen Höchststand

15. Oktober 2009 / Aktualisiert: 30. Juni 2013 / Aufrufe: 177

Nach Angaben der griechischen TIRESIAS Bank Information Systems SA(vergleichbar mit der deutschen SCHUFA) erreichte im Zeitraum Januar – September 2009 der Nennwert der ungedeckten Schecks und protestierten Wechsel ein Rekordvolumen von insgesamt 2,6 Milliarden Euro. Schätzungen zufolge werden sich die ungedeckten Schecks bis Ende 2009 auf ein Volumen von über 3 Mrd. Euro summieren.
Konkret wurden von den Banken in den drei ersten Quartalen des laufenden Jahres 245.788 ungedeckte Schecks über insgesamt 2,42 Mrd. Euro abgestempelt (Vorjahreszeitraum: 77.067 Schecks über insgesamt 815,3 Mio. Euro). In dem selben Zeitraum wurden 113.042 Wechsel über insgesamt 184 Mio. Euro protestiert (Vorjahreszeitraum: 126,5 Mio. Euro).

KategorienWirtschaft
Tags:
Kommentare sind geschlossen